Wahlmöglichkeiten

Punkte

KOMPETENZLERNEN / NEUE LERNKULTUR

Ziel ist der systematische Aufbau von Fähigkeiten und Fertigkeiten, die den  Schülern ermöglicht, selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und zu lernen. Merkmale des Kompetenzlernens sind ein hohes Maß an Selbsttätigkeit im Unterricht. Die Arbeit erfolgt in dieser Zeit in Gruppen, wobei das „Voneinander und Miteinander“ gefördert werden soll. Am Ende jeder Arbeitsphase steht eine Präsentation der Ergebnisse.

TAGESBESPRECHUNG 

Die Tagesbesprechung ist täglich die erste  Einheit des Unterrichts. Diese halbstündige Zeiteinheit bietet einen Rahmen ein weites Feld an Themengebieten, die ansonsten im alltäglichen Schulbetrieb wohl zu kurz kommen würden, zu behandeln. (Themen: z.B.: Miteinander Umgehen, Konfliktlösungsstrategien kennenlernen, „Lernen lernen“, Lerntypen erkennen,….)

SCHWERPUNKT – INFORMATIK

In der NMS Andau wird besonderes Augenmerk auf eLearning gelegt.
„Kein Kind ohne digitale Kompetenzen“.
Ziele:
Erwerb von digitaler Kompetenz
eLearning als Unterstützung zum selbsttätigen Lernen
Erwerb des Europäischen Computerführerschein ECDL

NaWi/ROBOTIK

Ab der 3.Klasse haben die SchülerInnen die Möglichkeit zwischen NaWi/Robotik und der 2. lebenden Fremdsprache Ungarisch zu wählen.

In Nawi/Robotik werden  einerseits die Lehrinhalte der naturwissenschaftlichen Fächer vertieft und andererseits erste Codierungen  durchgeführt.

Schwerpunkt dabei ist die Programmierung von einfachen Anwendungen und anderseits die Steuerung von selbstgebauten Robotern. Dabei wird im hohen Maße strukturiertes und logisches Denken gefördert und geschult.